Pesquisa Imagens Mapas Play Gmail Drive Calendário Tradutor Mais »
Entrar
Utilizadores de leitores de ecrã: clique neste link para ativar o modo acessível. O modo acessível inclui as mesmas funcionalidades, mas funciona melhor com o seu leitor.

Patentes

  1. Pesquisa Avançada de Patentes
Número de publicaçãoWO2008000363 A1
Tipo de publicaçãoCandidatura
Número de candidaturaPCT/EP2007/005316
Data de publicação3 Jan 2008
Data de apresentação16 Jun 2007
Data de prioridade29 Jun 2006
Também publicada comoDE202006010151U1, DE502007007065D1, EP2034859A1, EP2034859B1
Número de publicaçãoPCT/2007/5316, PCT/EP/2007/005316, PCT/EP/2007/05316, PCT/EP/7/005316, PCT/EP/7/05316, PCT/EP2007/005316, PCT/EP2007/05316, PCT/EP2007005316, PCT/EP200705316, PCT/EP7/005316, PCT/EP7/05316, PCT/EP7005316, PCT/EP705316, WO 2008/000363 A1, WO 2008000363 A1, WO 2008000363A1, WO-A1-2008000363, WO2008/000363A1, WO2008000363 A1, WO2008000363A1
InventoresGünter ALEX
RequerenteArcos Die Haarprofis Handels Gmbh
Exportar citaçãoBiBTeX, EndNote, RefMan
Links Externos:  Patentscope, Espacenet
Hairpiece comprising securing devices, and securing device for such a hairpiece
WO 2008000363 A1
Resumo
The invention relates to a hairpiece (1) comprising a mounting (2), hair (3) which is fixed to the mounting (2), and at least one securing device (4) for securing the mounting (2) to the hair (7) of the person wearing the hairpiece (1). The securing device (4) comprises a recess (10) which is closed around the edges in a flat material (11), and means for fixing the hair (7) of the person wearing the hairpiece, said hair passing through the recess (10). The means consist of an adhesive surface (8) adjacent to the recess (10) on the outer side of the flat material (11), and a section (14) of a self-adhesive hair strip (5) for sticking to the person's hair (7) pressing onto the adhesive surface (8).
Reivindicações  traduzido de Alemão  (O texto do OCR pode conter erros)
PATENTANSPRÜCHE CLAIMS
1. Haarersatz mit einer Montur, mit an der Montur befestigten Haaren und mit mindestens einer Sicherungseinrichtung zum Sichern der Montur an Haaren des Trägers des Haarersatzes, wobei die Sicherungseinrichtung eine randgeschlossene Ausnehmung in einem Flachmaterial und Mittel zum Festlegen von durch die Ausnehmung hindurchreichenden Haaren des Trägers aufweist, dadurch gekennzeichnet, dass die Mittel zum Festlegen eine der Ausnehmung (10) auf der Außenseite des Flachmaterials (11 ) benachbarte Klebefläche (8) und einen Abschnitt (14) eines selbstklebenden Haarbands (5) zum Aufkleben auf an die Klebefläche (8) angedrückte Haare (7) des Trägers umfassen. 1. Hair replacement with a gear, with attached to the wig base hair and having at least one securing means for securing of the wig of hair of the wearer of hair replacement, wherein the securing means comprises a circumferentially closed recess in a flat material and means for determining from extending through the recess hair of the wearer , characterized in that the means for setting one of the recess (10) on the outside of the flat material (11) adjacent the adhesive surface (8) and a portion (14) of a self-adhesive hair strip (5) for sticking on the adhesive surface (8) pressed-on hair (7) of the support include.
2. Haarersatz nach Anspruch 1 , dadurch gekennzeichnet, dass die Ausnehmung (10) in einem Randbereich (13) der Montur (2) vorgesehen ist, wobei beidseitig der Ausnehmung (10) und der ihr benachbarten Klebefläche (8) in dem Randbereich (13) Haare (3) an der Montur (2) befestigt sind. 2. hair replacement according to claim 1, characterized in that the recess (10) in an edge region (13) of the mount (2) is provided, on both sides of the recess (10) and its adjacent adhesive surface (8) in the edge region (13 ) hairs (3) on the gear (2) are fixed.
3. Haarersatz nach Anspruch 1 oder Anspruch 2, dadurch gekennzeichnet, dass die Montur (2) eine Netzmontur ist und dass der Randbereich (13) der Netzmontur durch eine Beschichtung verstärkt ist. 3. hair replacement according to claim 1 or claim 2, characterized in that the gear (2) is a power gear, and that the edge region (13) of the gear mesh is reinforced by a coating.
4. Haarersatz nach Anspruch 1 , dadurch gekennzeichnet, dass die Ausnehmung (10) in einem Abschnitt (12) aus dem Flachmaterial (11 ) vorgesehen ist, der an der Montur (2) befestigt ist. 4. hair replacement according to claim 1, characterized in that the recess (10) in a portion (12) from the flat material (11) is provided, which is fixed to the wig base (2).
5. Haarersatz nach Anspruch 4, dadurch gekennzeichnet, dass der Abschnitt (12) an einem Randbereich (13) der Montur (2) befestigt ist. 5. hair replacement according to claim 4, characterized in that the section (12) at an edge region (13) of the mount (2).
6. Sicherungseinrichtung zur Befestigung an der Montur eines Haarersatzes, um diese an Haaren des Trägers des Haarersatzes zu sichern, wobei die Sicherungseinrichtung eine randgeschlossene Ausnehmung an einem Abschnitt eines Flachmaterials und Mittel zum Festlegen von durch die Ausnehmung hindurchreichenden Haaren des Trägers aufweist, dadurch gekennzeichnet, dass die Mittel zum Festlegen eine der Ausnehmung (10) auf der Außenseite des Flachmaterials (11) benachbarte Klebefläche (8) und einen Abschnitt (14) eines selbstklebenden Haarbands (5) zum Aufkleben auf an die Klebefläche (8) angedrückte Haare (7) des Trägers umfassen. 6. safety device for attachment to the gear surgical hair replacement to secure these to hair of the wearer of hair replacement, wherein the securing means comprises a circumferentially closed recess at a portion of a sheet and means for determining from extending through the recess hair of the wearer, characterized in that the means for fixing one of the recess (10) on the outside of the flat material (11) adjacent the adhesive surface (8) and a portion (14) of a self-adhesive hair strip (5) for sticking on the adhesive surface (8) is pressed hair (7) of the support include.
7. Haarersatz nach einem der Ansprüche 1 bis 5 oder Sicherungseinrichtung nach Anspruch 6, dadurch gekennzeichnet, dass die Ausnehmung (10) schlitzförmig ist und dass sich die Klebefläche (8) parallel zu der Ausnehmung (10) erstreckt. 7. hair replacement according to any one of claims 1 to 5 or securing device according to claim 6, characterized in that the recess (10) is slot-shaped and that extends the adhesive surface (8) parallel to the recess (10).
8. Haarersatz oder Sicherungseinrichtung nach Anspruch 7, dadurch gekennzeichnet, dass der Schlitz eine Länge von 1 bis 3 cm und eine Breite von 1 bis 5 mm hat. 8. hair replacement or securing device according to claim 7, characterized in that the slot has a length of 1 to 3 cm and a width of 1 to 5 mm.
9. Haarersatz oder Sicherungseinrichtung nach einem der vorangehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass an dem Haarband (5) dieselben Haare (3) befestigt sind, wie an der Montur (2). 9. hair replacement or securing device according to one of the preceding claims, characterized in that on the hair band (5) are the same hairs (3) are fixed, such as in the wig base (2).
10. Haarersatz oder Sicherungseinrichtung nach einem der vorangehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die Haare (3, 6) durch Einknüpfen, Einstechen und/oder Ankleben an der Montur (2) und/oder dem Haarband (5) befestigt sind. 10. hair replacement or securing device according to one of the preceding claims, characterized in that the hairs (3, 6) are fixed by Einknüpfen, grooving and / or sticking to the wig base (2) and / or the hair band (5).
11. Haarersatz oder Sicherungseinrichtung nach einem der vorangehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass ein Flüssigkleber zum Auftragen auf die an die Klebefläche (8) angedrückten Haare (7) des Trägers vor dem Aufkleben des Abschnitts (14) und des Haarbands (5) vorgesehen ist. 11. hair replacement or securing device according to one of the preceding claims, characterized in that a liquid adhesive for application to the to the adhesive surface (8) which is pressed hair (7) of the carrier is provided before the gluing of the section (14) and the hair band (5) ,
Descrição  traduzido de Alemão  (O texto do OCR pode conter erros)

HAARERSATZ MIT SICHERUNGSEINRICHTUNGEN UND SICHERUNGSEINRICHTUNG FÜR HAIR REPLACEMENT WITH PROTECTIVE DEVICES AND DEVICE FOR SECURING

HAARERSATZ HAIR REPLACEMENT

Die Erfindung bezieht sich auf einen Haarersatz mit einer Montur, mit an der Montur befestigten Haaren und mit mindestens einer Sicherungseinrichtung zum Sichern der Montur an Haaren des Trägers des Haarersatzes, wobei die Sicherungseinrichtung eine randgeschlossene Ausnehmung in einem Flachmaterial und Mittel zum Festlegen von durch die Ausnehmung hindurch greifenden Haaren des Trägers aufweist. The invention relates to a hair replacement with a gear, with attached to the wig base hair and having at least one securing means for securing of the wig of hair of the wearer of hair replacement, wherein the securing means comprises a circumferentially closed recess in a flat material and means for determining from the recess through cross-hairs of the carrier has. Weiterhin bezieht sich die Erfindung auf eine Sicherungseinrichtung zur Befestigung an der Montur eines Haarersatzes, um diese an Haaren des Trägers des Haarersatzes zu sichern, wobei die Sicherungseinrichtung eine randgeschlossene Ausnehmung in einem Abschnitt eines Flachmaterials und Mittel zum Festlegen von durch die Ausnehmung hindurch greifenden Haaren des Trägers aufweist. Furthermore, the invention relates to a securing device for attachment to the wig base of a hair replacement, in order to secure it to hair of the wearer of hair replacements, wherein the securing means comprises a circumferentially closed recess in a portion of a flat material and means for setting through the recess cross-hairs of the having carrier.

STAND DER TECHNIK STATE OF THE ART

Es sind verschiedene Sicherungseinrichtungen zum Sichern eines Haarersatzes an den noch vorhandenen Haaren des Trägers des Haarersatzes bekannt. There are known various safety devices for securing a hair replacement to the still existing hair of the wearer of hair replacement. Hierzu zählt eine Sicherungseinrichtung der eingangs beschriebenen Art, die im Randbereich der Montur des jeweiligen Haarersatzes anzunähen ist, wodurch ein Haarersatz der eingangs beschriebenen Art entsteht. This includes a safety device of the type described above, which is to sew the edges of the wig base of each hair replacement, whereby a hair replacement of the type described above is obtained. Bei diesem Haarersatz der eingangs beschriebenen Art verlaufen schlitzförmige Ausnehmungen in den Sicherungseinrichtungen parallel zu dem Rand der Montur. In this hair replacement of the kind mentioned slot-shaped recesses extend parallel to the edge of the wig base in the securing means. Jeder Schlitz weist eine Länge von etwa 4 bis 5 cm auf und dient dazu, eine Strähne des noch vorhandenen Haars des Trägers hindurch zu ziehen. Each slot has a length of about 4 to 5 cm and is used throughout to pull a strand of the still existing hair of the wearer. Diese Strähne wird mit einer auf der der Montur abgekehrten Seite der Ausnehmung angeordneten Haarklammer festgelegt. This strand is determined with the outfit on the side facing away from the recess arranged hair clip. Auf diese Weise wird die Montur und damit der gesamte Haarersatz an den noch vorhandenen Haaren des Trägers gesichert. In this way, the gear and thus the entire hair replacement to the remaining hair of the wearer is secured. Nachteil der bekannten Sicherungseinrichtung ist, dass sie relativ stark aufträgt und sich insbesondere im Bereich der Haarklammer nicht an den Kopf des Trägers des Haarersatzes anformt. Disadvantage of the known safety device is that she applies relatively strong and not anformt to the wearer's head of hair replacement especially in the area of the hair clip. Um die Haare des Trägers des Haarersatzes mit der Haarklammer wirklich festzulegen, müssen diese mit hoher Klemmkraft beaufschlagt und zusätzlich umgebogen werden. To really fix the hair of the wearer of the hair replacement with the hair clip, they must be acted upon with high clamping force and additionally bent. Hieraus resultiert eine erhebliche Gefahr, dass die Haare beschädigt werden, insbesondere brechen. This results in a significant risk that the hair is damaged, in particular break. Für kurzhaarigen Haarersatz ist die bekannte Sicherungseinrichtung grundsätzlich nicht geeignet, weil sonst ihre Haarklammer sichtbar ist. For short-haired hair replacement, the known safety device is fundamentally unsuitable, because otherwise their hair clip is visible.

Aus den bekannten Nachteilen heraus wird die bekannte Sicherungseinrichtung der eingangs beschriebenen Art nach Kenntnis der Anmelderin nicht mehr kommerziell eingesetzt. From the known disadvantages out the known safety device of the type described above is no longer used commercially by the applicant's knowledge. Übliche Sicherungsmaßnahmen zum Sichern eines Haarersatzes an den noch vorhandenen Haaren des Trägers des Haarersatzes sind beispielsweise das Vernähen der Montur des Haarersatzes mit einer aus den Haaren des Trägers ausgebildeten Flechtkante oder das Hindurchziehen von noch vorhanden Haaren des Trägers des Haarersatzes durch Ausnehmungen in der Montur des Haarersatzes, wobei metallische Hülsen auf die durchgezogenen Haare zusammen mit anderen Haaren des Trägers aufgeklemmt werden. Conventional security measures for securing a hair replacement to the still existing hair of the wearer of the hair replacement are, for example, the sewing of the wig of hair replacement with a trained from the hair of the wearer Flechtkante or pulling through of yet hair of the wearer of the hair replacement by recesses in the gear of the hair replacement wherein metallic sleeves are clamped on the solid hair along with other hair of the wearer. Nachteil dieser Maßnahmen ist entweder der extreme Zeitbedarf zu ihrer Durchführung oder ihre fehlende Unauffälligkeit insbesondere bei kurzhaarigem Haarersatz. Disadvantage of these measures is either the extreme time needed for their implementation or their lack of unobtrusiveness particularly in kurzhaarigem hair replacement.

Aus der DE 20 2005 010 845 U1 ist eine Vorrichtung zur Haarergänzung bekannt, die auf einem selbstklebenden Haarband basiert. From DE 20 2005 010 845 U1 a device for hair supplement is known, based on a self-adhesive hair band. Bei der Vornahme der Haarergänzung werden unter Zwischenordnung einer Strähne aus vorhandenen Haaren des Trägers zwei Abschnitte des Haarbands gegeneinander geklebt. In making the hair supplement two sections of hair bands are mutually bonded with the interposition of a strand of existing hair of the wearer. Hierdurch werden die dazwischen liegenden Haare des Trägers zwischen den selbstklebenden Bereichen der beiden Haarbänder von dem dort vorhandenen Klebstoff versiegelt, so dass eine dauerhafte Haftung der Haarergänzung auch über mehrere Waschungen der Haare hinweg erzielt wird. This causes the intervening hair of the wearer between the adhesive areas of the two hair bands sealed by the present there adhesive, so that a permanent adhesion of the hair supplement is achieved over several washes the hair away.

Aus der US 5,881 ,737 ist eine Vorrichtung zur Haarverlängerung bekannt, die ein Basiselement aufweist, das beidseitig klebend ist, um es zwischen natürliche Haare des Trägers der Haarverlängerung einzukleben. From US 5.881, 737 a device for hair extensions is known which comprises a base element which is adhesive on both sides in order to glue it between natural hair of the wearer of the hair extension.

Aus der AT 330117 ist eine Vorrichtung zum Befestigen von körperfremdem Haar bekannt, die als Basis eine biegbaren Doppelstreifen aufweist, zwischen dessen Teilen körpereigene Haarbüschel des Trägers einklebbar sind. From AT 330 117 a device for securing alien to the body hair is known which comprises a flexible double strips as a base, between which parts of the body's own tuft of the support are be glued. Aus der DE 698 28 693 T2 ist eine Montur für einen Haarersatz bekannt, die an der Unterseite ihres Rands eine Befestigungseinrichtung aufweist. From DE 698 28 693 T2 a gear for a hair replacement is known which comprises a fastening device on the underside of its edge. Die Befestigungseinrichtung weist zwei aufeinanderklappbare und miteinander verklebbare Elemente auf, von denen das eine am Rand der Montur befestigt ist, während das andere einen Schlitz zum Hindurchziehen von natürlichen Haaren des Trägers des Haarersatzes vorgesehen ist. The fastening device comprises two successive folding and each bondable elements, one of which is attached to the edge of the mount, while the other is provided a slot for pulling of natural hair of the wearer of hair replacement. Die durch den Schlitz hindurchgezogenen natürlichen Haare werden zwischen den zusammengeklebten Elementen der Befestigungsvorrichtung fixiert. The drawn through the slot natural hair is fixed between the glued-together elements of the fastening device.

Aus der WO 2005/044031 A1 ist ein Haarband mit quer zu dessen Haupterstreckungsrichtung abstehenden Haaren bekannt. WO 2005/044031 A1 From a hair band with protruding transversely to the main direction of extension hair is known. Das Haarband weist Befestigungsöffnungen auf, durch die natürliche Haare des Trägers hindurchgezogen werden können. The hair band has fastening openings can be pulled through the natural hair of the wearer. Durch Verkleben der natürlichen Haare des Trägers mit dem Haarband mittels eines Klebstoffs kann das Haarband an den natürlichen Haaren des Trägers fixiert werden. By gluing the natural hair of the wearer with the hair band by means of adhesive tape, the hair can be fixed to the natural hair of the wearer.

Aus der EP 0 919 149 A1 ist es bekannt, einen Haarersatz dadurch an natürlichen Haaren des Trägers festzulegen, dass einige natürliche Haare des Trägers durch Durchbrechungen in einer Montur des Haarersatzes hindurchgezogen werden, dann so umgebogen werden, dass sie wieder ihre natürliche Verlaufsrichtung annehmen und so an der Montur festgeklebt werden. From EP 0919149 A1 it is known, thereby determining a hair replacement of natural hair of the wearer that some natural hair of the wearer are drawn through perforations in an outfit of hair replacement, are then folded so that they assume their natural course direction again and be adhered to the wig base. Hierfür weist die Montur einen Rand auf, der mit Haaren an der Montur überdeckbar ist. For this purpose, the gear on an edge which can be covered with hair to the wig base.

Aus der US 3,760,818 ist eine Toupetstruktur mit einer Halteanordnung, die auf dem Kopf eines Trägers eines Toupets anzuordnen und an den dort verbliebenen Haaren zu befestigen ist, und mit einem an der Haltestruktur zu befestigenden Toupet bekannt. From US 3,760,818 a toupee structure with a holding arrangement to be placed on a wearer's head of toupees and to be attached to the remaining hair there, and a to be fastened to the support structure is known toupee. Die Haltestruktur weist Öffnungen auf, durch die natürliche Haare des Trägers hindurchgezogen werden können, um sie anschließend an der Trägerstruktur zu sichern. The support structure has openings, can be pulled through the natural hairs of the wearer, in order to subsequently secure to the support structure. Das Toupet kann anschließend durch eine Verklebung lösbar auf der Trägerstruktur befestigt werden. The hairpiece can be attached by an adhesive releasably on the support structure then.

AUFGABE DER ERFINDUNG OBJECT OF THE INVENTION

Der Erfindung liegt die Aufgabe zugrunde, einen Haarersatz und eine Sicherungseinrichtung der eingangs beschriebenen Art aufzuzeigen, die eine besonders schnelle und unauffällige Sicherung des Haarersatzes an den Haaren des Trägers ermöglichen. The invention has the object of disclosing a hair replacement and a safety device of the aforementioned type that enable a particularly rapid and unobtrusive security of hair replacement by the hair of the wearer. LÖSUNG SOLUTION

Die Aufgabe der Erfindung wird durch einen Haarersatz mit den Merkmalen des unabhängigen Patentanspruchs 1 und durch eine Sicherungseinrichtung mit den Merkmalen des unabhängigen Patentanspruchs 6 gelöst. The object of the invention is achieved by a hair replacement with the features of independent claim 1 and by a safety device with the features of the independent patent claim 6. Bevorzugte Ausführungsformen des neuen Haarersatzes sind in den abhängigen Patentansprüchen 2 bis 5 beschrieben. Preferred embodiments of the new hair replacement are described in the dependent claims 2 to. 5 Die abhängigen Patentansprüche 8 bis 11 betreffen sowohl bevorzugte Ausführungsformen des neuen Haarersatzes als auch der neuen Sicherungseinrichtung. The dependent claims 8 to 11 relate to both preferred embodiments of the new hair replacement and the new safety device.

BESCHREIBUNG DER ERFINDUNG DESCRIPTION OF THE INVENTION

Bei der Erfindung umfassen die Mittel zum Festlegen von durch die Ausnehmung der Sicherungseinrichtung hindurch greifenden Haaren des Trägers eine der Ausnehmung auf der Außenseite des Flachmaterials benachbarte Klebefläche und einen Abschnitt eines selbstklebenden Haarbands zum Aufkleben auf die an die Klebefläche angedrückten Haare des Trägers. In the invention, the means for fixing of cross-hairs of the wearer comprises through the recess of the securing device through a recess on the outer side of the sheet material adjacent the adhesive surface and a portion of a self-adhesive hair bands to stick on pressed against the adhesive surface of hair of the wearer. Beim Sichern des Haarersatzes an den noch vorhandenen Haaren des Trägers werden die durch die Ausnehmung hindurch gezogenen Haare des Trägers also zunächst an die Klebefläche angedrückt. When you save the hair replacement to the still existing hair of the wearer which through the recess drawn hair of the carrier are thus initially pressed against the adhesive surface. Zum vollständigen Festlegen der Haare wird dann das Haarband auf die an die Klebefläche angedrückten Haare aufgeklebt, so dass diese Haare in dem Kontaktbereich mit der Klebefläche zwischen der Klebefläche und dem selbstklebenden Haarband versiegelt werden. To complete setting of the hair then the hair band is adhered to the adhesive surface pressed against the hair, so that this hair is sealed in the area of contact with the adhesive surface between the adhesive surface and the self-adhesive hair-band. Durch diese Versiegelung sind die Haare dauerhaft und auch über Waschungen der Haare mit dem Haarersatz hinweg festgelegt. This sealing the hairs are permanent and also washes the hair set with hair replacement time. Entsprechend dauerhaft ist auch die Sicherung der Montur des Haarersatzes an den Haaren des Trägers. According permanently is also the assurance of the wig of hair replacement by the hair of the wearer. Gleichzeitig lässt die neue Sicherungseinrichtung durch Aufsprühen eines die Verklebung auflösenden Lösungsmittels ein gewolltes Aufheben der Festlegung der Haare an der Sicherungseinrichtung zwecks Entfemens des Haarersatzes zu. Simultaneously, the new security device allows a deliberate picked determining the hairs on the securing device for the purpose of Entfemens hair replacement by spraying a bonding resolution solvent. Es versteht sich, dass das selbstklebende Haarband bei der Erfindung in seiner Größe auf die Klebefläche der Sicherungseinrichtung abzustimmen ist. It is understood that the self-adhesive hair band is to be agreed with the invention in its size to the bonding surface of the protective device. Es kann auch etwas länger sein als die Klebefläche, um beispielsweise angrenzende Bereich der Sicherungseinrichtung abzudecken. It may also be slightly longer than the adhesive area to cover, for example, adjacent area of the safety device. So wird mit dem Haarband die Sicherungseinrichtung insgesamt unsichtbar gemacht. Thus, the safety device is made in total invisible with the hair band.

Dies gelingt besonders gut, wenn die Ausnehmung der Sicherungseinrichtung in einem This works especially well if the recess of the safety device in a

Randbereich der Montur vorgesehen ist, wobei beidseitig der Ausnehmung und der ihr benachbarten Klebefläche der Sicherungseinrichtung in dem Randbereich Haare an der Montur befestigt sind. Edge portion of the mount is provided, on both sides of the recess and its adjacent adhesive surface of the safety device in the edge region of hair attached to the wig base. Die Klebefläche unterbricht demnach den mit Haaren besetzten Randbereich der Montur. The adhesive surface interrupts thus occupied with hair edge region of the wig base. Diese Unterbrechung wird durch das Aufkleben des Haarbands beseitigt. This interruption is eliminated by sticking the hair bands.

Insbesondere dann, wenn die Ausnehmung der Sicherungseinrichtung unmittelbar in dem Randbereich der Montur als Flachmaterial vorgesehen ist und es sich bei der Montur um eine Netzmontur handelt, ist es bevorzugt, wenn dieser Randbereich durch eine Beschichtung verstärkt ist, die ein ungewolltes Einreißen der Montur verhindert. In particular, when the recess of the safety device is provided directly in the edge region of the wig as a sheet and there is a power gear in the gear, it is preferred if this edge area is reinforced by a coating that prevents accidental tearing of the wig.

Die Ausnehmung kann aber auch in einem separaten Abschnitt aus dem Flachmaterial vorgesehen sein, der an der Montur befestigt ist. The recess may also be provided in a separate section from the flat material, which is fixed to the wig base. Es versteht sich, dass unter einem Flachmaterial hier nicht nur ein flaches sondern auch ein flexibles Material zu verstehen ist, damit sich das Flachmaterial an die Kontur des Kopfes des Trägers des jeweiligen Haarersatzes anpassen kann. It is understood that under a sheet not only a flat but also to understand a flexible material is here, so that the sheet can conform to the contour of the head of the wearer of each hair replacement. Zudem sollte das Flachmaterial möglichst reißfest sein. In addition, the sheet should be as resistant to tearing.

Der separate Abschnitt aus dem Flachmaterial kann an einem Randbereich der Montur befestigt sein, wobei über diesen Randbereich dann nur die Ausnehmung und die angrenzende Klebefläche überstehen müssen, die beim Festlegen der Haare des Trägers an der Sicherungseinrichtung durch das aufgeklebte Haarband verdeckt wird. The separate section of the sheet material may be attached to an edge portion of the mount, which then must survive only the recess and the adjacent adhesive surface on this border area, which is covered in setting the hair of the wearer of the safety device by the glued hair band.

Die Ausnehmung der Sicherungseinrichtung selbst ist vorzugsweise schlitzförmig und dann entsprechend parallel zu dem Randbereich der Montur auszurichten. The recess of the safety device itself is preferably slot-shaped and then align accordingly parallel to the edge region of the wig base. Die Klebefläche erstreckt sich vorzugsweise streifenförmig parallel zu der schlitzförmigen Ausnehmung. The adhesive surface preferably extends in strips parallel to the slot-shaped recess.

Die Länge des Schlitzes beträgt vorzugsweise zwischen 10 und 30 mm. The length of the slit is preferably between 10 and 30 mm. Ein günstiger Bereich liegt bei 20 mm. A favorable range is 20 mm. Längere Schlitze reduzieren die Stabilität der Sicherungseinrichtung. Longer slots reduce the stability of the safety device. Bei kürzeren Schlitzen wird die Anzahl der zuverlässig festlegbaren Haare schnell sehr klein. For shorter slots the number of reliably determinable hair quickly becomes very small.

Um die Sicherungseinrichtung durch das aufgeklebte Haarband besonders gut zu tarnen, sind an dem Haarband möglichst dieselben Haare befestigt, wie an der Montur des jeweiligen Haarersatzes. To disguise the security device particularly well by the glued hair band, on the hair band, the same possible hairs are attached as. On the gear of the respective hair replacement Die Art der Befestigung der Haare an der Montur und dem Haarband kann ebenfalls identisch sein; The method of attaching the hair to the wig base and the hair band can also be identical; sie kann sich aber auch unterscheiden. but they can also differ. Übliche Techniken sind hier das Einknüpfen oder Einstechen oder auch das Ankleben, wie es bei einem Haarband gemäß der DE 20 2005 010 845 U1 vorgesehen ist. Conventional techniques are here the Einknüpfen or pricking or sticking as it is provided with a hair band in accordance with DE 20 2005 010 845 U1. Ohne zusätzliche Maßnahmen kann mit der neuen Sicherungseinrichtung nur eine dünne, dh etwa einlagige Strähne von Haaren des Trägers durch Einkleben zwischen die Klebefläche und das selbstklebende Haarband festgelegt werden. can be set without additional measures with the new safety device only a thin, ie about ply strand of hair of the support by bonding between the adhesive surface and the self-adhesive hair band. Wenn die Sicherung der Montur im Bereich jeder Sicherungseinrichtung an mehr Haaren des Trägers erfolgen soll, kann ein Flüssigkleber zum Auftragen auf die an die Klebefläche angedrückten Haare des Trägers vor dem Aufkleben des Abschnitts des Haarbands vorgesehen sein. If the fuse of the wig is to take place at more hair of the wearer in the region of each safety device, a liquid adhesive may be provided on the adhesive surface pressed against the hairs of the wearer for application before adhering the portion of the hair band. Dieser Flüssigkleber versiegelt dann auch eine größere Anzahl an Haaren zwischen der Klebefläche und dem Haarband. This liquid adhesive then sealed, a greater number of hair between the adhesive surface and the hair band.

Vorteilhafte Weiterbildungen der Erfindung ergeben sich aus den abhängigen Patentansprüchen und der gesamten Beschreibung. Advantageous developments of the invention result from the dependent claims and the entire specification. Weitere Merkmale sind den Zeichnungen - insbesondere den dargestellten Geometrien und den relativen Abmessungen mehrerer Bauteile zueinander sowie deren relativer Anordnung und Wirkverbindung - zu entnehmen. Further features are the drawings - to refer - in particular the illustrated geometries and the relative dimensions of several components to each other and their relative arrangement and operative connection. Die Kombination von Merkmalen unterschiedlicher Ausführungsformen der Erfindung ist ebenfalls möglich und wird hiermit angeregt. The combination of features of different embodiments of the invention is also possible and is hereby suggested. Dies betrifft auch solche Merkmale, die in separaten Zeichnungsfiguren dargestellt sind oder bei deren Beschreibung genannt werden. This also relates to features which are shown in separate drawings or are mentioned in the description. Diese Merkmale können auch mit Merkmalen unterschiedlicher Patentansprüche kombiniert werden. These features can also be combined with features of different claims.

KURZBESCHREIBUNG DER FIGUREN BRIEF DESCRIPTION OF THE FIGURES

Im Folgenden wird die Erfindung anhand in den Figuren dargestellter bevorzugter Ausführungsbeispiele weiter erläutert und beschrieben. In the following the invention is further illustrated and described with reference to figures illustrated in the preferred embodiments.

Fig. 1 zeigt einen Schnitt durch einen Randbereich eines Haarersatzes mit daran ausgebildeter Sicherungseinrichtung. FIG. 1 shows a section through an edge region of a hair replacement with a trained mind safety device.

Fig. 2 zeigt eine Draufsicht auf eine Klebefläche der Sicherungseinrichtung gemäß Fig. Fig. 2 shows a plan view of an adhesive surface of the protective device according to FIG.

1. 1.

Fig. 3 zeigt einen Abschnitt eines selbstklebenden Haarbands zum Aufkleben auf die Fig. 3 shows a portion of a self-adhesive hair bands to stick on

Klebefläche gemäß Fig. 2 Adhesive surface of FIG. 2

Fig. 4 zeigt einen Abschnitt aus Flachmaterial einer separaten Sicherungseinrichtung mit Blickrichtung auf deren Klebefläche; Fig. 4 shows a portion of sheet material of a separate securing device facing toward the adhesive surface; und Fig. 5 zeigt einen zu der Sicherungseinrichtung gemäß Fig. 4 gehörigen Abschnitt eines selbstklebenden Haarbands. and Fig. 5 shows a corresponding to the safety device of FIG. 4 portion of a self-adhesive hair bands.

FIGURENBESCHREIBUNG DESCRIPTION OF THE FIGURES

In dem Randbereich 13 des Haarersatzes 1 gemäß den Fig. 1 und 2 ist eine als Netzmontur ausgebildete Montur 2, an die Haare 3 angeknüpft sind, durch eine Beschichtung zu einem reißfesten Flachmaterial 11 verstärkt. In the edge region 13 of the hair replacement 1 shown in FIGS. 1 and 2 is designed as a network gear gear 2, are attached to the hair 3, reinforced by a coating to a tear-resistant flat fur 11. In dem Flachmaterial 1 1 ist eine parallel zu der Haupterstreckungsrichtung des Randbereichs 13 verlaufende schlitzförmige Ausnehmung 10 von etwa 3 mm Breite und 20 mm Länge vorgesehen. In the flat material 1 1 is a parallel to the main extension direction of the edge portion 13 extending slot-shaped recess 10 of approximately 3 mm in width and 20 mm length is provided. Unterhalb der Ausnehmung bis an die Außenkante des Randbereichs erstreckt sich eine Klebefläche 8. Oberhalb der Ausnehmung 10 und seitlich von der Ausnehmung 10 und der Klebefläche 8 sind an der Montur 2 Haare 3 befestigt. Below the recess up to the outer edge of the edge region an adhesive area extends 8. Above the recess 10 and the side of the recess 10 and the adhesive surface 8 are attached to the wig base 2 hair third Zum Sichern des Haarersatzes 1 an noch vorhandenen Haaren 7 des Trägers des Haarersatzes 1 werden diese Haare 7 durch die Ausnehmung 10 hindurch gezogen und dann an die Klebefläche 8 angedrückt. To secure the hair replacement 1 to 7 yet existing hair of the wearer of the hair replacement 1 these hairs 7 are drawn through the opening 10 therethrough and then pressed onto the adhesive surface. 8 Zur vollständigen Festlegung der Haare 7 wird anschließend ein Abschnitt 14 eines selbstklebenden Haarbands 5, dessen Größe der Klebefläche 8 entspricht, mit seiner Klebefläche 9 auf die an die Klebefläche 8 angedrückten Haare 7 aufgeklebt. For complete definition of hair 7, then a portion 14 of a self-adhesive hair strip 5, the size of which corresponds to the adhesive surface 8, is glued with its adhesive surface 9 to the adhesive surface pressed against the hair 8. 7 An das Haarband 5 angeknüpfte Haare 6 ergänzen dann den Haarbesatz der Montur 2 über die Klebefläche 8 hinweg. then add to the hair band 5 is tied hair 6 the hair of the wig stocking 2 on the adhesive surface 8 away. Zudem werden die Haare 7 zwischen den Klebeflächen 8 und 9 an dem Flachmaterial 11 und dem Haarband 5 versiegelt, so dass hier beispielsweise kein Schweiß die Haare 7 entlang laufen kann, der die Stabilität der Verklebung der Haare 7 gefährdet. In addition, the hair will be 7 seals between the adhesive surfaces 8 and 9 of the sheet 11 and the hair band 5, so that here, for example, no sweat hair can run 7 along which endangers the stability of the clumping of the hair. 7 Der Träger des Haarersatzes 1 kann sogar seine Haare 7 zusammen mit den Haaren 3 des Haarersatzes und den Haaren 6 des Haarbands ohne Gefährdung der Verklebung der Haare 7 zwischen den Klebeflächen 8 und 9 waschen. The carrier of the hair replacement 1 can even wash his hair 7 along with the hair 3 of the hair replacement and hair 6 of hair bands without endangering the clumping of the hair 7 between the bonding surfaces. 8 and 9

Die bei dem Haarersatz gemäß den Fig. 1 und 2 als integrierter Teil ausgebildete Sicherungseinrichtung 4, zu der auch der in Fig. 3 separat wiedergegebene Abschnitt 14 des Haarbands 5 gehört, kann auch als separates, an die Montur 2 anzunähendes oder anderweitig an der Montur 2 zu befestigendes Element vorgesehen sein. The in the hair replacement as shown in FIGS. 1 and 2 formed as an integral part of securing means 4, which also includes the in FIG. 3 separately reproduced portion 14 of the hair bands 5 belongs, can be used as separate, anzunähendes to the gear 2 or otherwise on the gear 2 be provided to be fixed element. Dies ist in den Fig. 4 und 5 skizziert, wobei Fig. 5 den Abschnitt 14 des Haarbands 5 zeigt, der in seiner Größe auf die Klebefläche 8 gemäß Fig. 4 abgestimmt ist. This is shown in Figs. 4 and 5 outlines, in which Fig. 5 shows the section 14 of the hair band 5, in accordance with its size on the adhesive surface 8 of Fig. 4 is tuned. Fig. 4 zeigt einen Abschnitt 12 aus Flachmaterial in Form einer reißfesten Kunststofffolie, in dem die Ausnehmung 10 vorgesehen ist. Fig. 4 shows a portion 12 of sheet material in the form of a tear-resistant plastic film, in which the recess 10 is provided. Unterhalb der Ausnehmung 10 erstreckt sich die Klebefläche 8 bis an die seitlichen Kanten des Abschnitts 12. Die gesamte Klebefläche 8 und damit der gesamte Abschnitt 12 unterhalb der Ausnehmung 10 werden durch den Abschnitt 14 des Haarbands 5 gemäß Fig. 5 abgedeckt, sobald die hier nicht dargestellten Haare 7 des Trägers durch die Ausnehmung 10 des an der Montur des Haarersatzes befestigten Abschnitts 12 hindurch gezogen und an die Klebefläche 8 angedrückt sind. Below the recess 10, the adhesive surface 8 extends up to the lateral edges of the section 12. The entire adhesive area 8, and thus the entire portion 12 below the recess 10, Fig. 5 are covered by the portion 14 of the hair band 5 in accordance with, as soon as the not here hair 7 shown of the support are pulled through the recess 10 of the fixed to the wig base of the hair replacement section 12 through and pressed against the adhesive surface eighth Bei dem Haarband 5 gemäß Fig. 5 handelt es sich hier um ein solches selbstklebendes Haarband, an das die Haare 6 parallel nebeneinander aufgeklebt sind. The hair band 5 according to FIG. 5 is here to such a self-adhesive hair band to which the hairs are 6 adjacent glued parallel. Auch ein solches Haarband tarnt die Befestigungseinrichtung 4 in hervorragender Weise, insbesondere bei glatthaarigen Frisuren. Even such a hairband disguises the attachment device 4 in an excellent manner, particularly when smooth-haired hairstyles.

BEZUGSZEICHENLISTE LIST OF REFERENCE NUMBERS

Haarersatz 11 Flachmaterial Hair replacement 11 sheet

Montur 12 Abschnitt Montur 12 section

Haar 13 Randbereich Hair 13 edge region

Sicherungseinrichtung 14 Abschnitt Securing device 14 section

Haarband hairband

Haar hair

Haar hair

Klebefläche adhesive surface

Klebefläche adhesive surface

Ausnehmung recess

Citações de Patentes
Patente Citada Data de apresentação Data de publicação Requerente Título
WO2005044031A18 Nov 200419 Mai 2005Euro Hair Fashion B.V.Fast applicable hair piece provided with a weaving band completely integrated with basic hair and method for attaching thereof
AT330117B Título não disponível
DE202005010845U19 Jul 200513 Out 2005Arcos Die Haarprofis Handels-GmbhHair extension device has hairs fastened directly to underside of adhesive band also serving as carrier band
EP0919149A113 Mai 19982 Jun 1999Aderans Co., Ltd.Wig fastening member, method of fixing wig fastening member to wig base, and wig fastening method
EP0997079A129 Set 19983 Mai 2000Aderans Co., Ltd.Wig fixing member and method of using the same
JPH06330402A * Título não disponível
US3605761 *13 Jan 197020 Set 1971Magro Ronald AMethod of fastfning hairpiece
US3662766 *10 Mar 197116 Mai 1972Pollock AlexMethod of attaching a hairpiece
US376081812 Jul 197125 Set 1973Schweifer JToupet structure and method of securing the same on a human head
US5117846 *9 Abr 19912 Jun 1992Hairline Creations, Inc.Hairpiece and fitting method therefor
US58817372 Out 199716 Mar 1999Apollo Products, Inc.Method of attaching a hair weft to the hair of a wearer
Referenciado por
Patente Onde é Citada Data de apresentação Data de publicação Requerente Título
DE202010000513U131 Mar 201010 Jun 2010Arcos Die Haarprofis Handels-GmbhHaarersatz mit integrierter Sicherungseinrichtung
US970009218 Set 201211 Jul 2017Hairtalk GmbhHair piece with integrated securing mechanism
US20100266552 *28 Mai 200821 Out 2010Monash UniversityTreatment of chronic lung disease
US20130048002 *18 Set 201228 Fev 2013Arcos Die Haarprofis Handels GmbhHair Piece with Integrated Securing Mechanism
Classificações
Classificação InternacionalA41G5/00
Classificação CooperativaA41G5/008
Classificação EuropeiaA41G5/00C4F
Eventos Legais
DataCódigoEventoDescrição
9 Abr 2008121Ep: the epo has been informed by wipo that ep was designated in this application
Ref document number: 07764685
Country of ref document: EP
Kind code of ref document: A1
22 Dez 2008WWEWipo information: entry into national phase
Ref document number: 2009516936
Country of ref document: JP
22 Dez 2008ENPEntry into the national phase in:
Ref document number: 2009516936
Country of ref document: JP
Kind code of ref document: A
30 Dez 2008NENPNon-entry into the national phase in:
Ref country code: DE
29 Jan 2009ENPEntry into the national phase in:
Ref document number: 2009102801
Country of ref document: RU
Kind code of ref document: A